FVBUSICOULOUR11
Fußball
Ein 3:3 im letzten Spiel 2014
Geschrieben von: elw   
Sonntag, 14. Dezember 2014 um 17:08
Das letzte Spiel 2014 endete leistungsgerecht 3:3 zwischen dem SW Holtwick II und dem SV Eggerode. Der SVE hatte zunächst mehr Spielanteile, aber die Führung erzielten die Gastgeber nach einer Viertelstunde mit viel freundlicher Unterstützung der SVE-Defensive. Nach einer halben Stunde glich Leon Beckamp für den SVE aus. In der 38. Minute brachte Christian Wies per Kopf nach einer Ecke den SVE in sogar Front. Eine verdiente Führung bis dahin, weil der SVE mehr für das Spiel tat. Aber noch vor dem Pausentee konnten die Gastgeber wieder ausgleichen (44.).
Weiterlesen...
 
AH - Generalversammlung 2014
Geschrieben von: Norbert R.   
Donnerstag, 11. Dezember 2014 um 22:35

Generalversammlung der Altherren am 12.12.2014 um 18:00 Uhr bei Winter.

Wie im letzen Jahr, nehmen wir wieder am Backofenessen teil. Vorbesprechung zur Fahrt zum

Bundesligaspiel Leverkusen gegen Hannover. Und denkt daran, das Konto auszugleichen.

 
Marven Krain lässt den SVE jubeln - Eggerode dreht 0:1-Rückstand
Geschrieben von: nr - eingestellt von elw   
Montag, 08. Dezember 2014 um 16:55

  Westfälische Nachrichten
Schöppingen-Eggerode - Die Aussichten, dass der SVE auf einem Nichtabstiegsplatz überwintert, sind nach diesem Sieg nun nicht mehr die schlechtesten.
Von Nils Reschke

Denn am Sonntag feierte die Mannschaft von Rolf Kosakowski gegen einen der Mitkonkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt, Fortuna Seppenrade 2, einen 2:1-Sieg. Zunächst allerdings mussten die Gastgeber den 0:1-Rückstand verdauen. Nachdem Philipp Steiner nur den Pfosten getroffen hatte (10.), machte es Seppenrade besser und erzielte die Pausenführung (35.).
Weiterlesen...
 
SVE kämpft sich zurück
Geschrieben von: elw   
Sonntag, 07. Dezember 2014 um 17:24
Zur Pause lagen die Gäste von Fortuna Seppenrade II mit einem Tor in Führung. Nach einer Ecke konnten sie den sogenannten zweiten Ball per Distanzschuss unhaltbar im Tor versenken (35.). Die größte Chance im ersten Durchgang für den SVE hatte Philipp Steiner auf dem Schlappen (12.). Er traf aber nur den Pfosten.
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

© 2014 SV Eggerode e.V.
Kostenlose Joomla Templates von funky-visions.de