FVBUSICOULOUR11
Rückrunde startet auf Kunstrasen in Schöppingen
Fußball
Samstag, 13. Februar 2016 um 17:53
Am Sonntag, 14.02. startet der SVE in die Rückrunde mit dem Spiel gegen DJK Coesfeld IV auf dem Kunstrasenplatz in Schöppingen. Anstoss ist um 15:00 Uhr.
 
Remis bei DJK Dülmen II
Fußball
Samstag, 19. Dezember 2015 um 20:25
Im vorgezogenen und letzten Spiel des Jahres beim DJK Dülmen II zeigte der SVE beim 1:1 mit dem letzten Aufgebot noch mal eine ansprechende Leistung. Die Gastgeber gingen in der 73. Minute nach einem Ballverlust in der Vorwärtsbewegung in Führung. Der SVE ließ die Köpfe nicht hängen und verdiente sich das 1:1-Endergebnis redlich, der durch einen tollen Drehschuss von Marven Krain (83.) bewerkstelligt wurde. Am Ende stand ein leistungsgerechtes Ergebnis, weil beide Teams ihre Chancen hatten.
 
Enttäuschung im Nachholspiel
Fußball
Mittwoch, 16. Dezember 2015 um 22:04
Am Ende ist das 1:1 (0:0) Ergebnis zu wenig für den SVE im Nachholspiel gegen Vorwärts Lette II um noch mal nach oben zu schielen. Die erste Halbzeit war der SVE optisch überlegen ohne wirklich ganz gefährliche Aktionen vor dem Gästetor zu erspielen. In der zweiten Halbzeit reichte Lette eine gelungene Aktion um in der 75. Minute das Spiel in der zweiten Halbzeit auf den Kopf zu stellen. Beim SVE war entweder die Latte im Weg, wurde mehrmals in aussichtsreicher Position überhastet abgeschlossen oder wurde zweimal der Ball für den schon geschlagenen Keeper knapp vor der Linie geklärt. Letztlich traf nur noch Christian Wies zum 1:1-Endstand (83.). Insgesamt ein Ergebnis zum an die eigene Nase fassen.
 
Klarer Erfolg bei SuS Olfen III
Fußball
Sonntag, 13. Dezember 2015 um 18:03
Durch den kurzfristiges Heimrechttausch fand das heutige Spiel des SV Eggerode beim SuS Olfen III auf frisch verlegten Kunstrasen statt, auf dem in diesem Sommer noch die Damen ihre Weltmeisterschaft in Kanada spielten. Der lag dem SVE in der ersten Halbzeit besonders gut. Durch die Tore von Nico Duesmann-Artmann (10.&45.), Marven Krain (14.), Philipp Steiner (24. Elfmeter) und Thorsten Gerwing (40.) war bereits zur Halbzeit mit dem 5:0 alles klar. Nach der Pause ließ es der SVE nun gemächlicher angehen und erzielte noch per Philipp Steiners sehenswerten Freistoß aus 27 Metern den 6:0-Endstand.
 
© 2016 SV Eggerode e.V.
Kostenlose Joomla Templates von funky-visions.de